TuxMas 2007

Aus LUG Backnang (Linux User Group)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Download

Die DVD gibt's jetzt zum Download:

http://tuxmas.lug-bk.de/

Pläne

Nach dem Erfolg der tuXmas wollen wir sowas irgendwann wiederholen, um alles das umzusetzen, wofür's bei der tuXmas nicht gereicht hat.

Muss imho kein besonderer Anlass sein, ist fertig wenn sie fertig ist.

Lizenzen

Eine Idee wäre, evtl. nur auf »richtig freie« (siehe http://www.freedomdefinition.org ) Inhalte zu setzen. Zur kurzen Erklärung: Creative Commons sieht verschiedene Einschränkungen vor (nichtkommerziell, nicht veränderbar), die der Idee wirklich »freier« Inhalte (analog zur Idee freier Software) widersprechen. Konkret würde das heißen, nur CC-Inhalte mit der cc-by oder cc-by-sa zuzulassen.

Da dies sehr viel ausschließen würde, wäre evtl. ein Kompromiss a la wir teilen die DVD in 2 Sektionen von Inhalten (free und nonfree, a la Debian) denkbar. Verbunden mit der Ankündigung, die nächste DVD dann nur noch mit freien Inhalten zu füllen und mit der Aufforderung, einen Umstieg auf liberalere Lizenzen zu erwägen.

System

(Live-System mit compiz auf r300 und nouveau wär immer noch cool. Kororaa updaten, nouveau beobachten.)

Da das mit compiz und freien Treibern noch nicht so richtig weit ist, werden wir das wohl auf die nächste verschieben und ne normale Kubuntu Gusty nehmen.

Content

Alles, was bei der letzten runtergefallen ist, kommt in Frage.

really free

others

Ideen:

  • Anschreiben an die Autoren von Paul der Fisch, Benjamins Party, le musicien, lots of robots, smog, ob sie cc relizensieren würden oder zumindest die mitlieferung auf der dvd gestatten.
Abgerufen von „?title=TuxMas_2007&oldid=1810